Typ STLB – Hafenumschlag

Typ STLB – Hafenumschlag

Anwendungsgebiet

Schüttgüterumschlag jeglicher Art in See- und Binnenhäfen, auf Lagerplätzen. Im Umschlag Schiff-Schiff, Schiff-Lager/Waggon/Silo. Für Krananlagen unterschiedlichster Ausführung mit innen- oder außenliegenden Halteseilen.

Technische Ausführung

  • wartungsarm oder WARTUNGSFREI zum Schutz der Umwelt und für mehr Wirtschaftlichkeit
  • in Quer- und Längsaufhängung mit 3-, 4- und 5-facher Seileinscherung; als 2- und 4-Seilgreifer
  • hohes Fassungsvermögen durch gewichtsgünstige Bauweise
  • ruhiges Greiferverhalten durch niedrige Schwerpunktlage und gute Abstimmung von Seildurchmesser zum Seilrollendurchmesser
  • eingezogene Schalendrehpunkte für problemloses Greifen unter dem Schiffsgangbord
  • große Putzfläche für das Greifen der Restladung
  • Schließseileinführung:
    • Seildüsen
    • seilschonendes KRÖGER Seilführungsrollensystem in wälzgelagerter WARTUNGSFREIER Ausführung
  • auf der Traverse freigestellter unterer Seilrollenblock
  • Seilrollenlagerung:
    • Gleitlagerung
    • KRÖGER Seilrollenblocksystem in WARTUNGSFREIER Ausführung
  • Greiferschalen:
    • Werkstoff: S355J2+N
  • Lagerung der Greifergelenke:
    • Stahlbuchsen-Lagerung
    • KRÖGER Lagerungssystem in wartungsarmer oder WARTUNGSFREIER Ausführung