+49 (0) 28 38 / 37 - 0 info@kroeger-greifertechnik.de
Full Service

For 24/7 Performance

50 years of experience

your partner for grapple technology

Certified

ISO 9001:2015 & SCC**:2011

Unternehmensportrait

   

Unser Unternehmen im Portrait

Unser Leitbild

Mit unserem Streben nach Perfektion schaffen wir einen messbaren Mehrwert für unsere Kunden und unsere Umwelt.

Was uns einzigartig macht, ist unser fester Wille zu kontinuierlicher Verbesserung.

2018

Einführung der wechselbare Hydraulikeinheit und drei weiteren Produkt-Innovationen beim Motormehrschalengreifer Müll

2013

Erweiterung der Geschäftstätigkeit um den Bereich Lastaufnahmemittel und Akquisition der Greifermarke LAUDI

2012

KRÖGER Greifertechnik feiert sein 50-jähriges Bestehen in Sonsbeck

2012

Europäischer Doppelrekord: KRÖGER-Unterwasser-Seilgreifer hebt einen 26 Tonnen schweren Felsbrocken aus 180 Metern Wassertiefe aus dem Vierwaldstättersee.

2012

Die ELBE Industrietechnik GmbH übernimmt das Unternehmen OSWALD METZEN GmbH, Industrietechnische Anlagen, in Bitburg.

2009

Die Kröger Greifertechnik Beteiligungsgesellschaft mbH übernimmt das Unternehmen FMS Fränkischer Maschinen- und Stahlbau in Gochsheim. Die Kröger Greifertechnik Beteiligungsgesellschaft mbH wird umbenannt in ELBE Industrietechnik GmbH.

2008

ELBE PARTNERS Industries GmbH (vormals Alster Equity Partners GmbH) übernimmt gemeinsam mit dem Management 100% der Gesellschaftsanteile der Kröger Greifertechnik GmbH & Co. KG im Rahmen eines Management Buy-Out.

2006

Entwicklung von Hydraulikgreifern als Zwei- und Mehrschalengreifer für den Umschlag in Häfen mittels Hafenmobilkran

2003

Gründung der KRÖGER Greifertechnik GmbH & Co. KG (neuer Gesellschafter Reinhard Hunstig)

1993

Entwicklung wartungsfreier Seil-, Motor- und Hydraulikgreifer für die Müll- und Schlackeentsorgung in Verbrennungsanlagen

1993

Greifertechnik – ein selbstständiges Unternehmen als MB KRÖGER Greifertechnik GmbH

1988

Entwicklung wartungsfreier Motorhydraulikgreifer für die Gewinnung von Sand und Kies unter Wasser

1988

Übernahme der KRÖGER KG durch die Ruhrkohle AG

1981

Markteinführung wartungsfreier Seilgreifer für die Gewinnung von Kies und Sand sowie für den Hafen- und Industrieumschlag

1977

Entwicklung von Greifern für den Hafen- und Industrieumschlag mit umweltfreundlicher Schalenausbildung

1975

Entwicklung wirtschaftlicher Seilgreifer für die Gewinnung von Kies und Sand unter Wasser

1973

Aufnahme der Greiferfertigung mit dem Schwerpunkt Zweiseil- und Vierseilgreifer für Baugewerbe und Erstausrüster

1962

Gründung der KRÖGER Maschinenfabrik durch Werner Kröger

2018

Einführung der wechselbare Hydraulikeinheit und drei weiteren Produkt-Innovationen beim Motormehrschalengreifer Müll

2013

Erweiterung der Geschäftstätigkeit um den Bereich Lastaufnahmemittel und Akquisition der Greifermarke LAUDI

2012

KRÖGER Greifertechnik feiert sein 50-jähriges Bestehen in Sonsbeck

2012

Europäischer Doppelrekord: KRÖGER-Unterwasser-Seilgreifer hebt einen 26 Tonnen schweren Felsbrocken aus 180 Metern Wassertiefe aus dem Vierwaldstättersee.

2012

Die ELBE Industrietechnik GmbH übernimmt das Unternehmen OSWALD METZEN GmbH, Industrietechnische Anlagen, in Bitburg.

2009

Die Kröger Greifertechnik Beteiligungsgesellschaft mbH übernimmt das Unternehmen FMS Fränkischer Maschinen- und Stahlbau in Gochsheim. Die Kröger Greifertechnik Beteiligungsgesellschaft mbH wird umbenannt in ELBE Industrietechnik GmbH.

2008

ELBE PARTNERS Industries GmbH (vormals Alster Equity Partners GmbH) übernimmt gemeinsam mit dem Management 100% der Gesellschaftsanteile der Kröger Greifertechnik GmbH & Co. KG im Rahmen eines Management Buy-Out.

2006

Entwicklung von Hydraulikgreifern als Zwei- und Mehrschalengreifer für den Umschlag in Häfen mittels Hafenmobilkran

2003

Gründung der KRÖGER Greifertechnik GmbH & Co. KG (neuer Gesellschafter Reinhard Hunstig)

1993

Entwicklung wartungsfreier Seil-, Motor- und Hydraulikgreifer für die Müll- und Schlackeentsorgung in Verbrennungsanlagen

1993

Greifertechnik – ein selbstständiges Unternehmen als MB KRÖGER Greifertechnik GmbH

1988

Entwicklung wartungsfreier Motorhydraulikgreifer für die Gewinnung von Sand und Kies unter Wasser

1988

Übernahme der KRÖGER KG durch die Ruhrkohle AG

1981

Markteinführung wartungsfreier Seilgreifer für die Gewinnung von Kies und Sand sowie für den Hafen- und Industrieumschlag

1977

Entwicklung von Greifern für den Hafen- und Industrieumschlag mit umweltfreundlicher Schalenausbildung

1975

Entwicklung wirtschaftlicher Seilgreifer für die Gewinnung von Kies und Sand unter Wasser

1973

Aufnahme der Greiferfertigung mit dem Schwerpunkt Zweiseil- und Vierseilgreifer für Baugewerbe und Erstausrüster

1962

Gründung der KRÖGER Maschinenfabrik durch Werner Kröger

KRÖGER Greifertechnik - Informationen zum Unternehmen finden Sie hier.

Über uns

KRÖGER Greifertechnik entwickelt und produziert seit über fünf Jahrzehnten hochzuverlässige Greifertechnologie und vertreibt diese mit großem Erfolg auf dem nationalen und internationalen Markt.

KRÖGER Greifertechnologie - Motorgreifer, Seilgreifer, Hydraulikgreifer, Spezialgreifer, Lastaufnahmemittel u.v.m.

Produkte

Seilgreifer
Motorgreifer
Hydraulikgreifer
Spezialgreifer
Lastaufnahmemittel

KRÖGER Greifertechnik Kontaktseite mit Ansprechpartnern, Service-Adressen und Kontaktformular

Kontakt

KRÖGER Greifertechnik
GmbH & Co. KG
Steinheide 1-9, 47665 Sonsbeck
Telefon: +49 2838 37-0
Telefax: +49 2838 37-39
info@kroeger-greifertechnik.de

KRÖGER Greifertechnik ist ein Unternehmen der ELBE Industrietechnik GmbH.

ELBE Industrietechnik Gruppe

Die KRÖGER Greifertechnik
GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der ELBE Industrietechnik GmbH.